Plakat Alles Zither
Plakat Alles Zither

Vita

Vita

1993

1993

Vanessa Peham wurde 1993 in Schärding geboren und lebt derzeit in Regau.

mit 5 Jahren

mit 5 Jahren

Die musikalische Laufbahn von Vanessa Peham begann im Alter von 5 Jahren mit Violinunterricht bei Gerlinde Gürtler – Laubhold an der LMS Natternbach.

mit 7 Jahren

mit 7 Jahren

2 Jahre später begann sie mit Zitherunterricht an der LMS Kopfing bei Roswitha Steindl.

mit 14 Jahren

mit 14 Jahren

Mit 14 Jahren wechselte sie mit beiden Instrumente in die Akademie für Begabtenförderung an der Anton Bruckner Privatuniversität zu Prof. Wilfried Scharf (Zither) und Prof. Wolfram Wincor (Violine).
Ebenso erhielt sie Violinunterricht bei Ute Lehmann an der Musikschule Linz.

2013

2013

2013 maturierte sie im Linzer Musikgymnasium.

2017

2017

2017 schloss sie das Bachelorstudium IGP und Konzertfach Zither mit den Schwerpunkten Violine und Volksmusik an der Anton Bruckner Privatuniversität mit Auszeichnung ab.

2019/2020

2019/2020

2019/2020 schloss sie das Masterstudium PMA Zither bei Prof. Wilfried Scharf und das Bachelorstudium IGP Violine bei Prof. Sabine Nova erfolgreich ab.

Erfolge

Vanessa Peham ist auf der Zither Bundessiegerin bei Prima la Musica und blickt auf zahlreiche Auftritte zurück. Sie war Zithersolistin in der Eröffnungsoper des Linzer Musiktheaters „Die Spuren der Verirrten“, der Operette „Im Weißen Rössl“ sowie in „Der Vogelhändler“ im Linzer Musiktheater.

Konzertreisen führten Sie nach Spanien, Italien und in die Schweiz. Unter Dirigenten wie Rèmy Ballot, Walter Reschender, Wolfgang Sobotka, Norbert Hebertinger,.. gab sie das Zithersolo in „G´schichten aus dem Wienerwald“ u.a. im „Goldenen Saal des Wiener Musikvereins“, „Festspielhaus St. Pölten“, Brucknerhaus Linz“,… zum Besten.

Sie konzertierte als Solistin u.a. mit dem F.Q. Frenzel Quartett, dem Ensemble Classico und der Festival Sinfonietta Linz.

Vanessa Peham ist Kulturpreisträgerin von Lions, Kiwanis und Rotary und unterrichtet seit September 2015 Zither im Oberösterreichischen Landesmusikschulwerk.

Ihr großes Anliegen ist es, die Zither besonders den Kindern bekannt zu machen und die Vielseitigkeit zu zeigen.

Auch auf der Violine kann Vanessa Peham auf solistische Auftritte zurückblicken. Ebenso zählt das Orchesterspiel zu ihrer großen Leidenschaft. Sie war Mitglied in diversen Jugendorchestern des Landes Oberösterreich (von ARCO bis JSO) und spielte regelmäßig im Orchester der Anton Bruckner Privatuniversität, Innviertler Sinfonieorchester, usw… .